Friedrich-Schiller-Universität Jena

Leseliste für die schriftlichen Staatsexamensprüfungen im Jenaer Modell

Leseliste Schulpädagogik (gemeinsam für die beiden Lehrstühle Schulpädagogik und Unterrichtsforschung und Schulpädagogik und Schulentwicklung) (Seiten insgesamt: 900) für das Jenaer Modell der Lehrerbildung, schriftliche Prüfung

 

1. Schulpädagogik (122 Seiten)

  • Meyer, H. (1997): Schulpädagogik. Band I: Für Anfänger. Berlin: Cornelsen Scriptor. (S. 203 – 325)

2. Didaktik und Unterrichtsqualität (385 Seiten)

  • Jank, W. & Meyer, H. (2002). Didaktische Modelle. Frankfurt/a.M.: Cornelsen Scriptor. Lektionen: 1, 2, 4, 5, 7, 10 154 Seiten
  • Helmke, A. (2009). Unterrichtsqualität und Lehrerprofessionalität. Diagnose, Evaluation und Verbesserung des Unterrichts. Seelze-Velber, Gütersloh: Klett. S. 71-267, 196 Seiten
  • Gläser-Zikuda, M. & Fuß, S. (2008). Lehrerkompetenzen und Schüleremotionen: Wie nehmen Lernende ihre Lehrkräfte emotional wahr? In M. Gläser-Zikuda & J. Seifried (Hrsg.), Lehrerexpertise – Analyse und Bedeutung unterrichtlichen Handelns (113-145). Münster: Waxmann. 32 Seiten

3. Schulentwicklung  (393 Seiten)

  • Fauser, P./Prenzel, M./Schratz, M. (2007ff.): Was für Schulen! In: Fauser, P.: Was für Schulen! Gute Schule in Deutschland. Seelze: Kallmeyer, S. 8-27.
  • Kempfert, Guy & Rolff, H.-G. (2005): Qualität und Evaluation: Ein Leitfaden für Pädagogisches Qualitätsmanagement. Beltz. (S. 1 – 274, 274 Seiten)
  • Rolff, H.-G. (1993): Wandel durch Selbstorganisation. Juventa Verlag. (Kap. 6). (100 S.)