Friedrich-Schiller-Universität Jena

Björn Hermstein

 bjoern.hermstein@uni-jena.de

 

 

Kontakt

Fürstengraben 11, Raum 109

Telefon: 03641/9 45 357

Per mail: bjoern.hermstein@uni-jena.de

 

Postanschrift

Am Planetarium 4

07743 Jena

 

Sprechstunde

nach Vereinbarung

 

Arbeits- und Interessengebiete

Schulentwicklungsforschung, Bildungssoziologie, Theorie und Empirie zur Steuerung und zum Wandel
des Schulwesens, Gerechtigkeit als Analyse- und Beobachtungskategorie, LehrerInnenbildung

 

Dissertationsprojekt

Arbeitstitel: "Zur Differenzierung regionaler Schulsysteme. Theoretische und empirische Analysen struktureller Veränderungen."

 

Projekte

Chancenspiegel. Ein gemeinsames Projekt der Bertelsmann Stiftung, des Instituts für Erziehungswissenschaft der Friedrich-Schiller-Universität Jena und des Instituts für Schulentwicklungsforschung (IFS) der TU Dortmund (Laufzeit 2010-2013, Projektverlängerung bis März/2017; Mitarbeit seit 2012, seit Herbst 2014 Projekkoordination)

 

Publikationen

Monographien

Berkemeyer, N., Bos, W., Hermstein, B., Abendroth, S. & Semper, I. (2017). Chancenspiegel - eine Zwischenbilanz. Zur Chancengerechtigkeit und Leistungsfähigkeit der deutschen Schulsysteme seit 2002. Gütersloh: Verlag Bertelsmann Stiftung.

Berkemeyer, N., Bos, W., Manitius, V., Hermstein, B., Bonitz, M. & Semper, I. (2014). Chancenspiegel 2014. Regionale Disparitäten in der Chancengerechtigkeit und Leistungsfähigkeit der deutschen Schulsysteme. Gütersloh: Verlag Bertelsmann Stiftung.

Berkemeyer, N., Bos, W., Manitius, V., Hermstein, B. & Khalatbari, J. (2013). Chancenspiegel 2013. Zur Chancengerechtigkeit und Leistungsfähigkeit der deutschen Schulsysteme. Mit einer Vertiefung zum schulischen Ganztag. Gütersloh: Verlag Bertelsmann Stiftung.

 

Sammelbände

Hartong, S., Hermstein, B. & Höhne, T. (2016, i. Ersch.). Ökonomisierung von Schule? Bildungsreformen in nationaler und internationaler Perspektive. Weinheim & Basel: Beltz Juventa.

Hermstein, B., Berkemeyer, N. & Manitius, V. (2016). Institutioneller Wandel im Bildungswesen. Facetten, Befunde und Kritik. Weinheim & Basel: Beltz Juventa.

Manitius, V., Hermstein, B., Berkemeyer, N. & Bos, W. (2015). Zur Gerechtigkeit von Schule. Theorien, Konzepte und Analysen. Münster: Waxmann. 

 

Beiträge in Zeitschriften und Sammelbänden

Hermstein, B., Berkemeyer, N. & Abendroth, S. (ang.). Indikatorengestütztes Bildungsmonitoring zwischen Institutionengestaltung und Verständigung. In B. Eickelmann & K. Drossel (Hrsg.), Does ,What works' work? Bildungsforschung, Bildungsadministration und Bildungspolitik im Dialog. Münster: Waxmann.

Berkemeyer, N. & Hermstein, B. (ang.). Schulentwicklungsforschung - Quo Vadis? In B. Eickelmann & K. Drossel (Hrsg.), Does ,What works' work? Bildungsforschung, Bildungsadministration und Bildungspolitik im Dialog. Münster: Waxmann.

Berkemeyer, N., Semper, I., Abendroth, S., Bos, W. & Hermstein, B. (2017). Die Schulsystementwicklung Niedersachsens seit der ersten PISA-Studie. Ergebnisse aus dem Chancenspiegel. SchulVerwaltung NI, 28 (4), S. 109 - 112.

Abendroth, S., Hermstein, B., Semper, I., Berkemeyer, N. & Bos, W. (2017). Die Schulsystementwicklung Nordrhein-Westfalens seit der ersten PISA-Studie. Ergebnisse aus dem Chancenspiegel. SchulVerwaltung NW, 28 (4), S.100 - 103

Hermstein, B. & Berkemeyer, N. (2017, ang.). Raumverhältnisse lokaler Schulsysteme. Einblicke in eine Interviewstudie zur Sicht kommunaler Schulträger. In E. Glaser & W. Thole (Hrsg.), Räume für Bildung. Räume der Bildung. Beiträge zum 25. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. Opladen: Verlag Barbara Budrich.

Hermstein, B. (2017, i. Ersch.). Institutionelle Aktivierung im Schulsystem? Überlegungen am Beispiel lokaler Schulsystementwicklung unter Bedingungen von Regionalisierung. In S. Hartong, B. Hermstein & T. Höhne (Hrsg.), Ökonomisierung von Schule? Aktuelle Transformationen des schulischen Feldes in nationaler und internationaler Perspektive. Weinheim & Basel: Beltz Juventa.

Hartong, S., Hermstein, B. & Höhne, T. (2017, i. Ersch.). Ökonomisierung von Schule? Aktuelle Transformationen des schulischen Feldes in nationaler und internationaler Perspektive - Einführung. In S. Hartong, B. Hermstein & T. Höhne (Hrsg.), Ökonomisierung von Schule? Aktuelle Transformationen des schulischen Feldes in nationaler und internationaler Perspektive. Weinheim & Basel: Beltz Juventa.

Höhne, T. & Hermstein, B. (2017, i. Ersch.). Grenzverschiebung durch Indifferenzierung - am Beispiel veränderter Lehrkräfterekrutierung. In S. Hartong, B. Hermstein & T. Höhne (Hrsg.), Ökonomisierung von Schule? Aktuelle Transformationen des schulischen Feldes in nationaler und internationaler Perspektive. Weinheim & Basel: Beltz Juventa.

Berkemeyer, N., Hermstein, B. & Manitius, V. (2016). Sociological Research on Schools with Relation to Space. In A. Million, A. J. Heinrich & T. Coelen (Eds.), Education, Space and Urban Planning. Education as a Component of  the City (309-317). Switzerland: Springer International Publishing.

Berkemeyer, N., Hermstein, B. & Manitius, V. (2016), Auf dem Weg zu einer raumorientierten Schulsystemforschung. Was können raumsensible Sozialtheorien für empirische Analysen regionaler Bildungsdisparitäten leisten? In Zeitschrift für Pädagogik 1/2016, 48-61.

Hermstein, B., Manitius, V., Meißner, S. & Berkemeyer, N. (2016), Den Wandel von Bildungssystemen beobachten. Aussichten für institutionentheoretisch fundierte Analysen und  Kritik.  In B. Hermstein, N. Berkemeyer & V. Manitius (Hrsg.), Institutioneller Wandel des Bildungswesens. Facetten, Befunde und Kritik (8-33). Weinheim & Basel: Beltz Juventa.

Hermstein, B. & Höhne, T. (2016). Beste Lehrer für beste Schulen? Grenzverschiebungen und Indifferenzierung durch veränderte Lehrkräfterekrutierung. In B. Hermstein, N. Berkemeyer & V. Manitius (Hrsg.), Institutioneller Wandel des Bildungswesens. Facetten, Befunde und Kritik. Weinheim & Basel: Beltz Juventa. 

Semper, I., Hermstein, B. & Berkemeyer, N. (2016). Qualitative Forschungsmethoden in Praxisphasen der Lehrerbildung - Das Beispiel Leitfadeninterviews. In E. Jürgens (Hrsg.), Erfolgreich durch das Praxissemester. Berlin: Cornelsen.

Bos, W., Berkemeyer, N. & Hermstein, B. (2015). Das hessische Schulsystem im Spiegel zentraler Gerechtigkeitsdimensionen. Statistische Analysen zu regionalen Disparitäten. spectrum (Heft 2-2015).

Hermstein, B., Semper, I., Berkemeyer, N. & Mende, L. (2015). Thematisierungen von Bildungsmonitoringinstrumenten seitens der empirischen Bildungsforschung. Die Beispiele Bildungsberichterstattung, Schulinspektion, und Vergleichsarbeiten. In Die Deutsche Schule Heft 3/2015, 248-263.

Manitius, V., Hermstein, B., Berkemeyer, N. & Bos, W. (2015). Zum Potenzial der Kategorie "Gerechtigkeit" für analytische Betrachtungen des Schulsystems. In. V. Manitius, B. Hermstein, N. Berkemeyer & W. Bos (Hrsg.), Zur Gerechtigkeit von Schule. Theorien, Konzepte und Analysen (7-14). Münster: Waxmann.

Hermstein, B. & Manitius, V. (2015). Bildungsberichterstattung als diskursive Ordnung. Begründung der Annahme von sozialer Gerechtigkeit als Leitkategorie. In V. Manitius, B. Hermstein, N. Berkemeyer & W. Bos (Hrsg.), Zur Gerechtigkeit von Schule. Theorien, Konzepte und Analysen (270-292). Münster: Waxmann.

Berkemeyer, N., Hermstein, B. & Manitius, V. (2015). Raum als Kategorie einer bildungssoziologischen Schulforschung. In T. Coelen, A. J. Heinrich & A. Million (Hrsg.). Stadtbaustein Bildung (331-340). Wiesbaden: VS Verlag.

Böttcher, W., Hogrebe, N., Berkemeyer, N., Bos, W., Hermstein, B., Makles, A., Manitius, V., Schneider, K., Schwarz, A., Schwerdt, G., Stöbe-Blossey, S., Tilmann, K. & Weishaupt, H. (2014). Bildungsfinanzierung und Bildungsgerechtigkeit. In K. Drossel, R. Strietholt & W. Bos (Hrsg.). Empirische Bildungsforschung und evidenzbasierte Reformen im Bildungswesen (11-32). Münster: Waxmann.

 

Tagungen und Symposien

Organisation des Symposiums "Regionale Disparitäten = Räumliche Disparitäten? Reflexionen zu Bedeutungsweisen und analytischen Potentialen der Kategorie 'Raum' für Regionalanalysen im Feld der Bildungsforschung", gemeinsam mit Nils Berkemeyer und Hartmut Ditton. Kongress "Räume für Bildung. Räume der Bildung" der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) an der Universität Kassel, 16.03.2016.

 

Vorträge

"Gerechtigkeit in und durch Bildungsberichterstattung. Versuche zwischen Wissenschaft und (Bildungs-)Öffentlichkeit. Nils Berkemeyer und Björn Hermstein. Vortrag bei der 12. Fachtagung zur Bildungsberichterstattung der Länder, Kiel, 15.06.2017.

 "Gesellschaftliche Herausforderungen und der Wandel der deutschen Schulsysteme. Ergebnisse aus dem Chancenspiegel." Ina Semper, Nils Berkemeyer, Wilfried Bos, Björn Hermstein und Sonja Abendroth. Vortrag bei der 5. Jahreskonferenz der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) unter dem Titel "Durch Bildung gesellschaftliche Herausforderungen meistern", Universität Heidelberg, 15.03.2017

"Schul(system)entwicklung nach PISA 2000 in der BRD. Zur Chancengerechtigkeit der deutschen Schulsysteme im Spiegel einer Zeitwandelstudie und vertiefende Betrachtungen kommunaler Disparitäten." Björn Hermstein & Nils Berkemeyer. Keynote bei der Tagung "Chancen(un)gleichheit und Schulentwicklung an der Universität Zürich, 20.01.2017.

"Schulentwicklungsforschung - Quo vadis?" Nils Berkemeyer & Björn Hermstein. Vortrag bei der Herbsttagung der Kommission Bildungsplanung, Bildungsorganisation und Bildungsrecht (KBBB) an der Universität Paderborn, 29.09.2016.

"Chancenspiegel 2017. Zum Wandel der deutschen Schulsysteme nach PISA." Sonja Abendroth, Nils Berkemeyer, Wilfried Bos, Björn Hermstein & Ina Semper. Posterbeitrag bei der Herbsttagung der Kommission Bildungsplanung, Bildungsorganisation und Bildungsrecht (KBBB) an der Universität Paderborn, 28.09.2016.

„Zur Räumlichkeit regionaler Schulsystementwicklung. Befunde aus einer Interviewstudie mit Planungsakteuren.“ Vortrag bei dem Kongress „Räume für Bildung. Räume der Bildung“ der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) an der Universität Kassel, 16.03.2016.

„Wandel der deutschen Schulsysteme und Bildungschancen. Ein Werkstattbericht aus dem Chancenspiegel 2017.“ Nils Berkemeyer, Sonja Abendroth, Wilfried Bos, Björn Hermstein & Ina Semper. Vortrag bei der Tagung "Erwartungswidriger Bildungserfolg über die Lebensspanne." der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF) an der Freien Universität Berlin, 10.03.2016.

"Bildungsgerechtigkeit und Bildungsqualität von Schulen in den Thüringer Landkreisen." Vortrag bei einer Sitzung des Landkreistags Thüringen, Saalfeld/Saale, 30.09.2015.

"Räumliche Disparitäten als Thema des Schulsystemmonitorings. Analysen zur Repräsentation einer Ungleichheitskategorie in Landesbildungsberichten." Björn Hermstein, Ina Semper & Nils Berkemeyer. Vortrag bei der 8. Tagung der DGFE-Sektion "Empirische Bildungsforschung", Göttingen, 23.09.2015.

"Educational reporting under conditions of institutional difference." Ina Semper, Björn Hermstein, Sonja Abendroth, Nils Berkemeyer & Wilfried Bos. Vortrag bei der ECER 2015 in Budapest, 09.09.2015.

"Regionale Schulentwicklung im Spannungsfeld von Wettbewerb und Finanzierung. Zur ökonomischen Rationalität von Schulträgern". Björn Hermstein. Vortrag bei der Tagung "Ökonomisierung von Schule", an der Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg, 05.06.2015.

"Regionale Disparitäten von Schulsystemen auf Ebene der Kreise und kreisfreien Städte." Ina Semper, Björn Hermstein, Veronika Manitius, Melanie Bonitz, Nils Berkemeyer und Wilfried Bos. Vortrag bei der Tagung "Heterogenität. Wert. Schätzen." der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF) an der Ruhr-Universität Bochum, 12.03.2015.

"Zur Differenzierung regionaler Schulsysteme. Empirische Analysen struktureller Veränderungen als Ausgangspunkt einer Theorie der Schulsystementwicklung." Björn Hermstein. Vortrag im Rahmen des Doktorandentags des Instituts für Erziehungswissenschaft der Friedrich-Schiller-Universität Jena, 04.12.2014.

"Local level educational reports and their function for the governance of school development - a contribution to the discussion on relevant indicators." Björn Hermstein, Veronika Manitius, Nils Berkemeyer, Sebastian Engelmann. Vortrag bei der Tagung "The Governance of School Development in Relation to Accountability and Evaluation Systems" der Special Interest Group: Educational Evaluation, Accountability and School Improvement (SIG 23) of the European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI) an der Universität Bielefeld, 12.11.2014.

"Regionale Disparitäten im Schulsystem Thüringens - Einblicke aus einer Expertise." Björn Hermstein, Nils Berkemeyer und Veronika Manitius. Vortrag im Institutskolloquium des Instituts für Erziehungswissenschaft der Friedrich-Schiller-Universität Jena, 30.10.2013.

"Bildungsfinanzierung und Gerechtigkeit in Schulsystemen. Indikatorendiskussion zu einer gerechtigkeitsfokussierten Bildungsberichterstattung." Björn Hermstein, Veronika Manitius, Nils Berkemeyer und Wilfried Bos. Vortrag im Symposium Bildungsfinanzierung und Gerechtigkeit, gemeinsame Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) und der Kommission Bildungsorganisation, Bildungsplanung, Bildungsrecht (KBBB) an der TU Dortmund, 25.09.2013.

"Vorstellung des Lehrstuhls für Schulpädagogik und Schulentwicklung der FSU Jena/ Konzeption und einige Ergebnisse des Chancenspiegels 2013.", Björn Hermstein. Vortrag im Rahmen des studentisch organisierten Seminars "Gute Schule - aber wie?" an der Universität Erfurt, 03.06.2013.

"Ökonomisierungstendenzen und Differenzproduktion im Schulwesen. Zur Beobachtung zweier Beschreibungskategorien und möglicher Relationen." Björn Hermstein, Veronika Manitius, Nils Berkemeyer. Tagung Sozialwissenschaftliche IMPULSE für Schulforschung, Schulentwicklung und Lehrer/innenbildung, Thema "Zur Produktion von Differenz in Bildungssystemen", Wien, 23. und 24. Mai 2013.

"The 'Chancenspiegel' as an indicator-based report to measure the justice of school systems - theoretical considerations and empirical results from Germany". Veronika Manitius, Björn Hermstein, Nils Berkemeyer, Wilfried Bos. Annual Meeting der AERA, San Francisco, 30.04.2013.

"Gerechtigkeit als Kategorie in der Analyse von Schulsystemen. Das Beispiel 'Chancenspiegel'." Veronika Manitius, Björn Hermstein. Gastvortrag in der Ringvorlesung "Bildungstheorie meets Bildungsforschung" am Institut für Schulentwicklungsforschung (IFS) der TU Dortmund, 25.04.2013.

"Ökonomisierungstendenzen im Schulwesen? Ein Deutungsangebot entlang der Differenzierungstheorie". Björn Hermstein, Nils Berkemeyer, Veronika Manitius. Herbsttagung der Kommission Bildungsorganisation, Bildungsplanung, Bildungsrecht (KBBB) an der Justus-Liebig-Universität Gießen, 01.10.2012.

 

Workshops

"Bildungsarmut in Deutschland. Wie hängen Bildungschancen und Armutsrisiko zusammen und was kann dagegen getan werden?" (zusammen mit J. Khalatbari). Tagung "Armut und Reichtum in Deutschland" für Berufsschüler an der Evangelischen Akademie Loccum, 05.02.2013.

 

Lehrveranstaltungen

Sommersemester 2017

Einführung in die Handlungsfelder des Lehrerberufs (Seminar im Modul "Pädagogische und psychologische Grundlagen des Lernens", FSU Jena)

 

Wintersemester 2016/2017

Einführung in die Handlungsfelder des Lehrerberufs (Seminar im Modul "Pädagogische und psychologische Grundlagen des Lernens", FSU Jena)

 

Sommersemester 2016

Einführung in die Handlungsfelder des Lehrerberufs (Seminar im Modul "Pädagogische und psychologische Grundlagen des Lernens", FSU Jena)

 

Wintersemester 2015/2016

Geographien der Bildung und der Schule - Praktiken alltäglicher Regionalisierung am Beispiel lokaler Schulsysteme (Seminar im Modul "GEO 321 - Sozialgeographie III an der FSU Jena; gemeinsam mit Karsten Gäbler, Tilo Felgenhauer, Sebastian Meißner und Ina Semper)

Einführung in die Handlungsfelder des Lehrerberufs (Seminar im Modul "Pädagogische und psychologische Grundlagen des Lernens", FSU Jena)

 

Sommersemester 2015

Begleitseminar "Empirische Forschungsmethoden" (Seminar im Modul "Diagnostizieren - Beraten - Innovieren - Evaluieren" im Rahmen des Lehramtsstudiums, FSU Jena)

Profession, Organisation und Interaktion. Theorie und Empirie zu Bezugssystemen des Lehrerhandelns (Seminar im Modul "Pädagogische und psychologische Grundlagen des Lernens", FSU Jena)

 

Wintersemester 2014/2015

Einführung in die Handlungsfelder des Lehrerberufs (Seminar im Modul "Pädagogische und psychologische Grundlagen des Lernens, FSU Jena)

 

Sommersemester 2014

Soziologie in pädagogischen Kontexten - Perspektiven für den Lehrerberuf (Seminar im Modul "Pädagogische und psychologische Grundlagen des Lernens", FSU Jena)

 

Wintersemester 2013/14

Einführung in die Handlungsfelder des Lehrerberufs (Seminar im Modul "Pädagogische und psychologische Grundlagen des Lernens", FSU Jena)

 

Sommersemester 2013

Aufgaben und Funktionen von Schule für die Gesellschaft - interdisziplinäre Perspektiven und öffentliche Ansprüche (Seminar im Modul "Pädagogische und psychologische Grundlagen des Lernens", FSU Jena)

 

Wintersemester 2012/13

Lernen als kollektiver Prozess - Theoretische Betrachtungen und praktische Implikationen (Seminar im Modul "Pädagogische und psychologische Grundlagen des Lernens", FSU Jena)

 

 

Betreute und begutachtete Qualifikationsarbeiten

Markus Heinze: Individualisierung als Merkmal in den Selbstbeschreibungen deutscher Schulsysteme. Entwurf einer empirisch begründeten Typologie für die Beschreibung von Schulsystemen. Staatsexamensarbeit im Fach Erziehungswissenschaft. Sommersemester 2014. Erstgutachten.

Miriam Schindler: Zur translokalen Bedeutsamkeit von Schulsystemen für das Schulwahlverhalten. Eine Analyse von Pendlerbewegungen und möglichen Bestimmungsfaktoren. Bachelorarbeit im Fach Erziehungswissenschaft. Sommersemester 2014. Erstgutachten.

Anne Imhof: Leitideen von Bildungsregionen. Eine qualitative Dokumentenanalyse am Beispiel ausgewählter Fälle vor dem Hintergrund des soziologischen Neo-Institutionalismus. Bachelorarbeit im Fach Erziehungswissenschaft. Sommersemester 2014. Erstgutachten.

Sandra Brümmer: Soziokulturelle Hintergrundinformationen in der Bildungsberichterstattung. Eine Indikatorendiskussion anhand öffentlicher Datenbestände vor dem Hintergrund Bourdieus Kapitalsortenkonzept. Bachelorarbeit im Fach Erziehungswissenschaft. Sommersemester 2014. Erstgutachten

Malena Hertel: Zur medialen Rezeption von Ergebnissen der empirischen Bildungsforschung am Beispiel des "Chancenspiegels 2012". Quantitative und qualitative Analysen. Bachelorarbeit im Fach Erziehungswissenschaft. Sommersemester 2013. Zweitgutachten.

Anna Hartung: Elterliche Erziehungsstile. Veränderungen des erlebten und praktizierten Erziehungsstils. Bachelorarbeit im Fach Erziehungswissenschaft. Sommersemester 2013. Zweitgutachten.

Vanessa Werner: Zur Messung der Kategorie Gerechtigkeit im Ländervergleich. Ein konzeptioneller Vorschlag im Anschluss an das Instrument Chancenspiegel. Bachelorarbeit im Fach Erziehungswissenschaft. Sommersemester 2013. Zweitgutachten.