Friedrich-Schiller-Universität Jena

Forschungsprojekte

 

Aktuelle Forschungsprojekte

  • VorteilJena (Förderung BMBF, Oktober 2014-September 2018)
  • Professionalisierung von Anfang an im Jenaer Modell der Lehrerbildung (ProfJL): Teilprojekt 3a: Bildungswissenschaftliche Vorbereitungsmodule (Förderung BMBF, Juli 2015-Dezember 2018)
  • Förderung leistungsstarker und potentiell besonders leistungsfähiger Schülerinnen und Schüler (Kooperationspartner im Verbundprojekt, Förderung BMBF)

  

Abgeschlossene Forschungsprojekte

  • Chancenspiegel (Konsortialprojekt mit Prof. Wilfried Bos, Förderung Bertelsmann Stiftung, abgeschlossen im März 2017)
  • Begleitung des Netzwerks Hochbegabtenförderung NRW (Förderung MSW und Karg-Stiftung; abgeschlossen im Dezember 2014)
  • Bildungsbericht Thüringen (Förderung TMBWK, zusammen mit dem Deutschen Jugendinstitut und der TU Dortmund; abgeschlossen im Juli 2014)
  • Professionalisierung von Lehrkräften durch Schulleitungshandeln (Förderung TMBWK; abgeschlossen im Mai 2014)
  • Expertise zum Schulsystems Thüringens (Förderung TMBWK, abgeschlossen im Oktober 2013)
  • Schulen im Team – Übergänge gestalten (Förderung Mercator-Stiftung, Wiss. Leitung, zusammen mit Prof. Bos)
  • Bestandsaufnahme Bildungsbüros NRW (Wiss. Leitung, zusammen mit Prof. Bos)
  • Leistungsbeurteilung ohne Ziffernzeugnisse (LUZI; Wiss. Leitung zusammen mit Prof.‘in Beutel und Prof. Bos)
  • Schulen im Team – Transferregion Dortmund (Förderung Mercator-Stiftung, Wiss. Leitung, zus. mit Prof. Bos)
  • Schulen im Team – Unterricht gemeinsam entwickeln (Förderung Mercator-Stiftung, Projektleitung)
  • Was beeinflusst den Lernerfolg von Schülerinnen und Schülern im Mathematikunterricht der Sekundarstufe I (Projektleitung)
  • Evaluation der Bremer Jahresplanung (Projektleitung)
  • Arbeitsweise schulischer Steuergruppen im Projekt Qualitätsentwicklung in Netzwerken, Niedersachsen (Projektmitarbeiter und -koordination)

 

 

Forschungsprojekte als Mitarbeiter

  • Begleitforschung Selbstständige Schule NRW
  • Metaevaluation Qualitätsentwicklung in Netzwerken
  • Evaluation der AGS GIB Basel
  • Evaluation Schule & Co.